Vitanova bleibt weiterhin geöffnet

Wir verstehen, dass es eine gewisse Unsicherheit in Bezug auf Reisen mit COVID-19 geben kann. Wir möchten unseren Patientinnen versichern, dass wir für alle unsere nationalen und internationalen Patientinnen weiterhin geöffnet sind und Sie zur Behandlung in die Klinik kommen können. Wir setzen weiterhin die höchsten Sicherheitsstandards in unserer Klinik ein, um die Sicherheit unserer Patientinnen, Mitarbeiter*innen und der Öffentlichkeit zu gewährleisten. Wir werden Sie auch weiterhin unterstützen, während wir gemeinsam Ihren Weg der Fruchtbarkeit beschreiten.

Wie Ihre Reise jetzt anders verlaufen kann

Wenn Sie eine Patientin außerhalb Dänemarks sind und sich bei Vitanova behandeln lassen möchten, wird sich Ihre Reise aufgrund von Covid-19 leicht ändern. Wir haben diese Änderungen in den folgenden Schritten skizziert.

Schritt 1

Virtuelle Beratung

Ihr erster Schritt zum Beginn der Behandlung ist eine Konsultation mit einem*r unserer mehrsprachigen medizinischen Mitarbeiter*innen per Video/Telefon. Dabei werden alle Ergebnisse der zuvor durchgeführten Tests und Scans besprochen und ein Behandlungsplan entwickelt, der die besten Erfolgsaussichten bietet. Sie können Ihre virtuelle Konsultation mit einem unserer mehrsprachigen Teams hier buchen, entweder online oder indem Sie uns anrufen.

Schritt 1

Schritt 2

Vorbereitung auf die Behandlung

Während Ihrer Beratung haben wir den besten Behandlungsplan für Sie skizziert. Wenn Sie mit der Behandlung beginnen, müssen Sie regelmäßige Kontrolluntersuchungen in unserer Klinik wahrnehmen oder wir können Sie bei der Suche nach einer lokalen Fruchtbarkeitsklinik oder einem*r Arzt oder Ärztin in Ihrem Heimatland beraten. Wir haben einen vertrauenswürdigen Apothekenpartner, der die meisten benötigten Behandlungsmedikamente überall in Europa zu Ihnen nach Hause liefern kann.

Schritt 2

Schritt 3

Für die Behandlung nach Dänemark reisen

Wir wissen, dass sich das Reisen im Moment etwas komplizierter anfühlt, da eine Reihe von Grenzübertritten eingeschränkt ist. Aber machen Sie sich keine Sorgen, denn es ist in Ordnung, zur Behandlung nach Dänemark zu reisen. Wir haben schon viele Patientinnen dabei unterstützt. Um nach Dänemark einreisen zu können, brauchen Sie nur

1) ein medizinisches Befreiungsschreiben, das wir Ihnen ausstellen werden
2) einen negativen Covid-Test, der innerhalb von 24 Stunden nach der Einreise in Ihrem Heimatland durchgeführt wurde

Zeigen Sie dies einfach mit Ihrem Reisepass vor und Sie können ganz normal einreisen. Wir werden mit Ihnen zusammen die besten Reisezeiten vereinbaren und dann Ihre Behandlung darum herum planen. Wir sind hier, um Ihnen bei jedem Schritt zu helfen, so dass es keinen Grund gibt, den Beginn Ihrer Behandlung zu verzögern.

Schritt 3

Schritt 4

Behandlung in Dänemark

Sobald Sie nach Dänemark einreisen, werden Sie, wie in vielen anderen europäischen Ländern auch, gebeten, sich in Ihrem Hotelzimmer zu isolieren, bis Sie in die Klinik kommen, um Ihre Behandlung abzuschließen. Während dieser Zeit können Sie die Hoteleinrichtungen nutzen. Sie können die Isolation, sprich das Hotel, verlassen, um für Ihre Behandlung in unsere Klinik zu kommen. Nach Beendigung der Behandlung können Sie das Hotel verlassen und nach Hause zurückkehren, wann immer Sie möchten. Wir werden während Ihrer Behandlung in regelmäßigem Kontakt mit Ihnen stehen, um sicherzustellen, dass Sie bei jedem Schritt auf dem Laufenden sind.

Schritt 4

Häufig gestellte Fragen

Vielen Dank für Ihre Geduld und Ihr Verständnis während dieser herausfordernden Zeit. Wir wissen, dass Sie im Moment viele Fragen haben werden - unser medizinisches Team hat viele der Fragen beantwortet, die von Patientinnen gestellt werden.

Kann ich nach Dänemark reisen?

Ja, das können Sie. Sie müssen ein Befreiungsschreiben von uns dabei haben, welches dokumentiert, dass Sie in Behandlung bei Vitnaova sind. Diesen Brief müssen Sie an der Grenze vorzeigen. Bei der Einreise nach Dänemark darf der COVID-Test nicht älter als 24 Stunden sein und muss ein negatives Ergebnis vorzeigen (alle Testtypen sind zugelassen). Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: https://www.trm.dk/temaer/aktuel-information-om-om-covid-19-til-passagerer-transportudbydere-og-transportoerer/ 

Muss ich in Isolation/Quarantäne?

Sobald Sie nach Dänemark einreisen, werden Sie wie in vielen anderen europäischen Ländern gebeten, sich in Ihrem Hotelzimmer zu isolieren, bis Sie in die Klinik kommen, um Ihre Behandlung abzuschließen. Während dieser Zeit können Sie Essen und Dienstleistungen etc. bestellen und die Hoteleinrichtungen nutzen. Sie können die Isolation 1) verlassen, um für Ihre Behandlung in unsere Klinik zu kommen. Sie können dann gehen, wann Sie wollen und nach Hause zurückkehren. Wir werden die Zeiten Ihrer Ankunft und Ihrer Behandlung so abstimmen, dass Ihre Zeit in Dänemark auf ein Minimum reduziert wird (normalerweise nur 1 oder 2 Nächte). 2) Wenn Sie länger bleiben möchten, können Sie das tun, aber Sie benötigen einen weiteren negativen PCR-Test (Polymerase-Kettenreaktion) nach dem vierten Tag der Isolation.

Wir werden während der gesamten Behandlung in regelmäßigem Kontakt mit Ihnen sein, um sicherzustellen, dass Sie nur für eine minimale Zeit in Dänemark sind. Wir haben in den letzten Monaten vielen Frauen und Paaren dabei geholfen, ihre Behandlung sofort zu beginnen.

Für weitere Informationen über die COVID-Updates in Dänemark besuchen Sie bitte: https://coronasmitte.dk/en

Muss ich bei der Einreise nach Dänemark einen Test machen?

Ja, Sie müssen bei Ihrer Ankunft einen Schnelltest machen. Wenn Sie mit dem Flugzeug einreisen, befinden sich die Testzentren in den Flughäfen. Wenn Sie mit dem Schiff oder dem Auto anreisen, müssen Sie innerhalb von 24 Stunden nach Ihrer Ankunft in Dänemark einen Schnelltest machen lassen. Dies wird genauer erklärt, wenn wir Ihnen bei der Planung Ihrer Reise helfen, aber wenn Sie weitere Informationen wünschen, besuchen Sie bitte: https://en.coronasmitte.dk/rules-and-regulations/entry-into-denmark/legal-requirements-upon-entry/faq-new-mandatory-testing-and-isolation-requirements   

Was ist, wenn meine Behandlung abgeschlossen ist, bevor ich die Quarantäne beendet habe?

Wenn Ihre Behandlung abgeschlossen ist, können Sie ausreisen, wann Sie möchten, und nach Hause zurückkehren. Wenn Sie nach Ihrer Behandlung länger in Dänemark bleiben möchten, können Sie die Isolation vorzeitig beenden, indem Sie frühestens am vierten Tag einen negativen PCR-Test (Polymerase-Kettenreaktion) machen. Für diesen Test dürfen Sie in der Quarantäne reisen. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl eines Ortes, der Ihrem Hotel oder Quarantäneort am nächsten liegt.

Wo bekomme ich einen PCR-Test (Polymerase-Kettenreaktion)?

TestCenter Danmark betreibt Teststationen in ganz Dänemark. Wenn Sie eine dänische CPR-Nummer und NemID haben, können Sie einen Termin für einen Test unter www.coronaprover.dk   buchen. Ausländer*innen können ohne Termin erscheinen und einen Test erhalten. Wir helfen Ihnen bei der Suche und Entscheidung, welches Testzentrum Sie aufsuchen müssen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: https://en.coronasmitte.dk/rules-and-regulations/entry-into-denmark/legal-requirements-upon-entry/faq-new-mandatory-testing-and-isolation-requirements

Wie sieht es in der Klinik aus?

Wir möchten unseren Patientinnen versichern, dass wir völlig offen bleiben und weiterhin sichere Behandlungen durchführen.

Wir bleiben in engem Kontakt mit dem Nationalen Gesundheitsamt in Dänemark und folgen weiterhin den Richtlinien, die sie rund um COVID-19 vorgeben.

Worum wir Sie bitten:

  • Bitte schütteln Sie keine Hände
  • Wir bitten Sie, sich regelmäßig die Hände zu waschen oder ein Handdesinfektionsmittel zu verwenden
  • Bitte halten Sie Abstand zu anderen Patientinnen und Mitarbeiter*innen
  • Tragen Sie während Ihres Aufenthaltes in der Klinik einen Mundschutz

Wenn Sie irgendwelche Symptome hatten: laufende Nase, Fieber oder Husten, oder wenn Sie positiv auf Covid-19 getestet wurden, können Sie nicht in die Klinik aufgenommen werden.

Wenn Sie aus Dänemark kommen und möchten, dass Ihr*e Partner*in mitkommt, kontaktieren Sie uns bitte im Voraus. Wenn Sie jedoch aus dem Ausland angereist sind, können wir nur ein Reisedokument für die zu behandelnde Person ausstellen. Dies wird in Ihrem Beratungsgespräch genauer besprochen.

Kann mein*e Partner*in mitkommen?

Wenn Sie aus Dänemark kommen und möchten, dass Ihr*e Partner*in mitkommt, kontaktieren Sie uns bitte im Voraus. Wenn Sie jedoch aus dem Ausland angereist sind, können wir nur ein Reisedokument für die zu behandelnde Person ausstellen. Der Partner oder die Partnerin darf nur kommen, wenn er oder sie gebraucht wird. Dies wird in Ihrem Beratungsgespräch genauer besprochen.

Was passiert, wenn ich mehrmals nach Dänemark kommen muss?

In der Klinik werden wir uns bemühen, Ihre Reisen nach Dänemark so weit wie möglich zu reduzieren, aber wenn Sie doch mehr als einmal nach Dänemark kommen müssen, werden wir Ihren Einreisebrief aktualisieren und Ihnen helfen, den besten Plan für die Einreise zu organisieren.

Sollte ich mich impfen lassen, wenn ich eine Fruchtbarkeitsbehandlung beginnen möchte?

Sowohl für Frauen als auch für Männer wird empfohlen, dass Sie die empfohlene Impfung annehmen, wenn Sie sie angeboten bekommen, unabhängig von Ihrer geplanten Schwangerschaft oder Fruchtbarkeitsbehandlung. Sie müssen warten, bis Sie Ihre 2. Impfung erhalten haben, bevor Sie Ihre Fruchtbarkeitsbehandlung beginnen.

Besteht bei Covid-19 ein Risiko für eine Schwangerschaft?

Es liegen keine Daten vor, die ein Risiko für eine Schwangerschaft durch Covid-19 zeigen. Es gibt keine Daten, die eine Gefahr für den Fötus oder ein erhöhtes Risiko für Fehlgeburten gezeigt haben. Die langfristigen Auswirkungen von Covid-19 auf Schwangerschaften sind nicht bekannt, und die Klinik kann nicht garantieren, dass die Gesundheit einer schwangeren Frau nicht schwerwiegend beeinträchtigt wird oder dass kein erhöhtes Risiko für eine Fehlgeburt, eine Frühgeburt oder eine negative Auswirkung auf das Baby besteht, wenn Sie positiv auf Covid-19 während der Schwangerschaft getestet werden.

Wir bleiben offen und sind bereit, Ihnen zu helfen!

Wir möchten unseren Patientinnen versichern, dass wir für alle unsere nationalen und internationalen Patientinnen vollständig geöffnet bleiben und Sie weiterhin zur Behandlung in die Klinik kommen können.

Rufen Sie uns an unter: +45 33 33 71 01

Montag - Freitag 8:00 - 15:30
Samstag 8:00 - 12:00
Sonntag Geschlossen

Wir danken Ihnen für Ihre Geduld und Ihr Verständnis während dieser schwierigen Zeit.

Termin buchen